Projekte bei Missio

Internationales Katholisches Missionswerk

Missio ist

  • eine Organisation der Weltkirche und der Kirche in der Schweiz;
  • ein Dienst für die Pfarreien, interessierten Personen und Gruppen in der Schweiz, zur Verstärkung ihres Engagements in den Bereichen Mission und Entwicklung.

Missio berichtet über Leben, Kultur und Wirken der katholischen Christinnen und Christen in aller Welt:

  • aus den Kirchen Afrikas, mit ihrer Lebenskraft und ihrem lebendigen Glaubenszeugnis;
  • aus den Kirchen Asiens, mit ihrer Spiritualität und ihrer Offenheit für andere religiöse Traditionen;
  • aus den Kirchen Ozeaniens, mit ihrer Bereitschaft auf andere Kulturen zuzugehen und ihrer Achtung vor der Welt als Schöpfung Gottes;
  • aus den Kirchen Lateinamerikas, mit ihrem Sinn für die christliche Gemeinschaft, die den Alltag aus dem Glauben an die befreiende Botschaft gestaltet.

Seit mehr als 150 Jahren unterstützt Missio Bistümer, Schulen und kirchliche Projekt in den Kirchen in Afrika, Lateinamerika, Asien und Ozeanien. Die Spenden an Missio fliessen in einen internationalen Solidaritätsfonds, der als Ausgleichskasse zwischen reicheren und finanziell noch nicht selbst tragenden Kirchen dient.
Missio unterstützt

  • die Ausbildung von Seminaristen, Priestern, Ordensleuten, Katechetinnen und Katecheten und engagierten Laien;
  • die Verwirklichung von Tausenden von pastoralen und sozialen Projekten in anderen Kontinenten sowie den Bau von Schulen und Bildungshäusern;
  • vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche, die ganz speziell unter den Folgen des Hungers, der Ausbeutung und kriegerischer Auseinandersetzungen leiden;
  • mehr als 1200 Bistümer, die für die Verwirklichung ihrer seelsorgerischen Aufgaben die nötigen finanziellen Mittel noch nicht selber aufkommen können.

Die Projektanträge werden von der internationalen Geschäftsstelle in Rom geprüft und der jährlich tagenden Generalversammlung aller Missio-Direktoren vorgelegt. Diese entscheidet über die Verteilung der Gelder. Missio überweist die Spenden direkt an die empfangenden Kirchen und Institutionen.
Im Rahmen des Projektservice werden den interessierten Kirchgemeinden ausgesuchte Projekte in verschiedenen Projektbereichen und Kontinenten zur Verfügung gestellt.

Missio

Rte de la Vignettaz 48, 1700 Freiburg
Telefon: +41 26 425 55 70

Kontaktperson: Martin Bernet
E-Mail: missio@missio.ch
Internet: www.missio.ch

Adresse

Arbeitsstelle Projekt-Service
Alpenquai 4
CH-6002 Luzern

Kontakt

+41 (0) 41 227 59 31
projekt-service@fastenopfer.ch